Herzlich willkommen

Mrz 1, 2017
Kategorie: General
Erstellt von: admin

Du möchtest Tauchen lernen oder suchst Gleichgesinnte / Tauchpartner?
Dann melde dich oder komme einfach vorbei, beim Training oder im Clubheim.
Wir freuen uns auf dich ...

 

40 Jahre Tauchsport- und Forschungsgemeinschaft Siegerland e. V.

Am 11. November 1997 konnte die Tauchsport- und Forschungsgemeinschaft Siegerland e.V. auf eine 40-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken.

Damit ist die TFS älter als der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. oder der Landesverband NRW.

Anlässlich dieses Jubiläums wurde von den Tauchkameraden Rolf Becker und Peter Vogelsang eine Zeitschrift zusammengestellt, die die lange Vereinsgeschichte in Wort und Bild wiederspiegelt.

Auszüge aus der sehr interessanten und bewegten Historie der TFS sollen hier der Internetgemeinde zugänglich gemacht werden.


40-jähriges Vereinsjubiläum

Am 31. Oktober 1957 trafen sich Interessenten des Tauchsports aus dem ganzen Siegerland im Gasthof Dreymann. Sie beschlossen, eine Tauchsport- und Meeresforschungs- Gemeinschaft ins Leben zu rufen.

Diese sollte zum Zwecke des Tauchens als Sport und der Meeresforschung dienen. Die Gründungsversammlung fand am 11. November statt, zu der sich ca. 23 Personen einfanden.

Somit wurde am 11. November 1957 die Tauchsport- und Forschungsgemeinschaft Siegerland e.V. ins Leben gerufen.

Der Initiator dieser Vereinsgründung war der damals über die Grenzen des Siegerlandes hinaus bekannte Sporttaucher Nr. 1 Eberhard Fries aus Weidenau (heute ein Stadtteil der Stadt Siegen - Anm. des Webmasters). Er wurde nicht nur 1. Vorsitzender der TFS, sondern auch 1. Vorsitzender des Landesverbandes von NRW (gegründet 1957).

Viele Aktivitäten wurden nach der Gründung in Angriff genommen:

1959

Leistungsschau im Burbacher Schwimmbad

Übung mit DRK und Feuerwehr an der Aggertalsperre       

1961

Siegener Unterwasserfreunde zeigen Meeresgeheimnisse in der Oberstadt

Ertrunkenen aus dem Sorpesee geborgen

Siegerländer Taucher wollen das Geheimnis um Atlantis lüften

1962

Hamburger Flutkatastrophe, Siegerländer Taucher untersuchen 1200 überflutete Häuser

1963

Verleihung der "Hamburg-Medaille" an 4 Taucher der TFS

Taucher filmten Manganschlamm der Grube Pützhorn

1967

Sporttauchtraining ab sofort im neuen Siegener Hallenbad

Siegener Schlossbrunnen bewahrt noch "kühles Geheimnis"

1969

Bergung einer gekenterten Yacht im Biggesee

1972

Zeitlich begrenzte Aufnahmesperre in der TFS nach großem Mitgliederzuwachs

1976

Ausrichtung des Bundeskongresses der Tauchlehrer in Siegen durch die TFS

1977

20-jähriges Vereinsjubiläum

Jubiläumstauchen am 5.11.1977 mit anschließender zünftiger Feier

1982

Clubfahrt nach Camaret-sur-mer, Bretagne, Frankreich

1983

April: Clubfahrt nach Hyeres, Südfrankreich

Juni: Clubfahrt nach Gamle Albø, Dänemark

1985

Oktober: Clubfahrt nach Rosas, Costa Brava, Spanien

Die Aggertalsperre wurde vollständig leer laufen lassen, deshalb wurden in diesem Jahr verschiedene andere Gewässer betaucht.

1986

Juni: Clubfahrt nach Gamle Albø, Dänemark

1987

30-jährigen Jubiläum

August: Clubfahrt nach Cadaques, Costa Brava, Spanien

1988

September: Clubfahrt zum Grevelinger Meer, Osterschelde, Holland

1989

Oktober: Erste Flugreise der TFS nach Hurghada, Ägypten

1992

Oktober: Clubfahrt nach Tamariu, Costa Brava, Spanien

1994

Oktober: Clubfahrt nach San Feliu de Guixols, Costa Brava, Spanien

1997

40-jähriges Jubiläum

Juli: 7-tägige Clubreise nach Safaga, Ägypten

Vorherige Seite: 50 Jahre TFS  Nächste Seite: Mitgliederbereich